Download Angewandte Statistik: Methodensammlung mit R by Jürgen Hedderich, Lothar Sachs PDF

By Jürgen Hedderich, Lothar Sachs

Das Standardwerk für statistische Methoden in den Biowissenschaften und der Medizin. Der "Hedderich/Sachs" erläutert statistische Ansätze und gibt dem Anwender anschaulich und zugleich praxisnah alle notwendigen Methoden an die Hand, um Daten zu gewinnen, zu analysieren und zu beurteilen. Neben Hinweisen und Empfehlungen zur Planung und Auswertung von Studiendaten ermöglichen zahlreiche Beispiele und Querverweise sowie ein umfangreiches Sach- und Literaturverzeichnis einen breit gefächerten Zugang zur Statistik. Entscheidungsdiagramme sowie zusätzliche Verzeichnisse der Übersichten, Abbildungen und Tabellen erleichtern die Orientierung bei der Auswahl und Anwendung statistischer Verfahren. Neben einer schlanken Einführung in das Statistikprogramm R, enthält das Buch für viele Beispiele die entsprechenden Programm-Codes, welche schnell Rechnungen zur Kontrolle sowie mit eigenen Daten ermöglichen. Insbesondere für die 15. Auflage wurde das Buch umfassend bearbeitet. Es enthält zahlreiche Präzisierungen, neu aufgenommene Ansätze mit Beispielen sowie weiterführende Ergänzungen.

Show description

Read or Download Angewandte Statistik: Methodensammlung mit R PDF

Best biostatistics books

Controversial Statistical Issues in Clinical Trials (Chapman & Hall CRC Biostatistics Series)

In scientific trial perform, debatable statistical matters necessarily take place whatever the compliance with stable statistical perform and solid scientific perform. yet by means of picking out the motives of the problems and correcting them, the research targets of scientific trials may be higher accomplished. debatable Statistical matters in scientific Trials covers in general encountered debatable statistical concerns in medical trials and, at any time when attainable, makes strategies to solve those difficulties.

Integrative Problem-Solving in a Time of Decadence

This e-book offers a different research of Integrative Problem-Solving (IPS) throughout the present part of 'Decadence' that characterizes each societal element (science, schooling, politics, economics, and culture). it truly is designated in that it integrates refined arithmetic and medical process with philosophical pondering and sociological research.

Medical Statistics from Scratch: An Introduction for Health Professionals

Competently knowing and utilizing clinical data is a key ability for all scientific scholars and overall healthiness execs. In an off-the-cuff and pleasant variety, scientific statistics from Scratch presents a pragmatic starting place for everybody whose first curiosity may not be clinical information. retaining the extent of arithmetic to a minimal, it essentially illustrates statistical options and perform with various actual global examples and circumstances drawn from present scientific literature.

Practical Statistics for Field Biology

Presents a great introductory textual content for college students at the ideas and techniques of statistical research within the lifestyles sciences, aiding them decide on and examine statistical assessments for his or her personal difficulties and current their findings. An figuring out of statistical ideas and strategies is key for any scientist yet is very vital for these within the existence sciences.

Extra info for Angewandte Statistik: Methodensammlung mit R

Example text

550 Ausgewählte Konstanten für den Kolmogoroff-Smirnoff Test . . . . . . . . . . 551 Obere asymptotische Schranken für den Cramér-von Mises Test . . . . . . . . 552 Testentscheidungen bei multiplen Nullhypothesen . . . . . . . . . . . . . . 568 Verteilung von Fmax für die Prüfung mehrerer Varianzen auf Homogenität . . . . 576 Signifikanzschranken für den Test nach Cochran . . . . . . . . . . . . . . . 578 Stichprobenumfänge für eine einfache Varianzanalyse .

78 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 717 Punktwerte für die Prüfung auf Trend (Beispiel) . . . . . . . . . . . . . . . 719 Q-Test nach Cochran . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 724 Übereinstimmung in mehrfachen Beurteilungen (Schema) . . . . . . . . . . . 732 Prüfung des Korrelationskoeffizienten = 0 . . . . . . . . . . . . . . . . . 738 Fisher-Transformation zum Korrelationskoeffizienten .

648 Schranken für den Vierfelder-Test . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 650 χ2 -Tabelle für einen Freiheitsgrad . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 650 χ2 -Tabelle für einen Freiheitsgrad: ein- und zweiseitige Schranken . . . . . . . 651 Minimale Stichprobenumfänge für den Zweistichproben-Fisher-Test . . . . . . . 654 Vierfeldertafel für Kohorten-Studien (Schema) . . . . . . . . . . . . .

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 14 votes